Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/auf-und-davon

Gratis bloggen bei
myblog.de





Basar 1: Ein riesiges Gemeindefest

von andy

So nach langer Zeit melde ich mich mal wieder aus Johannesburg. Warum ich so lange nichts mehr geschrieben habe, hat zwei Gründe, einerseits will ich nur interessante Sachen berichten und nicht was ich zum Mittag gegessen habe und andererseits war gestern der großer Basar hier in der Gemeinde und die Vorbereitungen waren lang und anstrengend.
Ich werde jetzt jeden Tag ein bisschen von den Vorbereitungen und dem Basar erzählen, denn alles auf einmal würde den Rahmen sprengen.
Fangen wir an ...
Also vor einem Jahr bei meinem Vorstellungsgespräch hieß es, wenn ich ankomme, wird auch gleich am Ende des Monats der Gemeindebasar sein. Dieser würde riesig werden und aus dem Erlös finanziert sich die Gemeinde. Naja ich hab mir nicht viel gedacht, so ein Basar mit einigen Ständen wird ja nicht dermaßen anstrengend sein.
Ich lag falsch ...
Schon am Anfang meines Aufenthalts habe ich gemerkt es muss mehr sein, als ein großer Markt. Da wurde von Bands und Bierzelten, sowie Kinderunterhaltung gesprochen. Vor zwei Wochen dann, dachte ich, ich wüsste was auf mich zukommt, und wir fingen mit den Vorbereitungen an. Als erstes bauten wir den "Paulaner Bierkeller" auf. In der großen Kirchenhalle wurde alles rausgeräumt und
nach und nach wurde ein deutscher marktplatz errichtet, mit Brunnen, Häusern und kleinen Buden, in denen Sachen verkauft werden. Der absolute Wahnsinn, aber das war noch nicht alles ...

1.9.08 18:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung